Heilzentrum Terra-Pi
Heilzentrum Terra-Pi
Heilzentrum Terra-Pi

Interessensgemeinschaft Falkeneck besucht das Medicenter

Informationsrundgang durch das Medicenter

Die Vorstandsmitglieder der IG-Falkeneck unternahmen am 21.02.2013 einen Informationsrundgang durch das MediCenter am Krankenhaus Falkeneck.
Der neu erstellte Anbau wurde planmäßig im Oktober 2012 bezogen. Nachdem inzwischen der medizinische Alltag in das MediCenter eingekehrt ist und alle neuen Einrichtungen voll funktionsfähig sind, war das Interesse an den neuen Abteilungen entsprechend groß.
Im Erdgeschoss wurde das von Frau Heike Taaks-Vollmer geleitete moderne "Heilzentrum Terra -Pi" vorgestellt. Auf einer Fläche von mehr als 800 qm sind hier moderne Untersuchungs- und Therapieräume sowie ein großes Geräte gestütztes Übungszentrum entstanden. Die Abteilung ist eng mit der Klinik für Geriatrie im Falkeneck verflochten. Neben der bereits früher etablierten Therapieabteilung werden hier Patienten und Patientinnen von Fachkräften der Logopädie, Ergotherpie und Physiotherapie behandelt. Dafür stehen neu entstandene Geriatriebetten zur Verfügung.
Die "Caritas Tagespflege" befindet sich ebenfalls im Erdgeschoss. Hier werden unter der Leitung von Hartmut Guterding 12 Gäste an fünf Wochentagen in modern eingerichteten Räumen mit einem vielfältigem Beschäftigungsprogramm tagsüber betreut.
Direkt angrenzend liegt die neu eingerichtete Cafeteria, welche für jedermann zugänglich ist, d.h. nicht nur für Patienten und deren Angehörige sondern auch für krankenhausfremde Spaziergänger.
In der ersten und zweiten Etage befindet sich das neu erstellte Seniorenzentrum. Unter der Leitung von Frau Theil-Jäger werden hier 56 Pflegplätze vorgehalten. Die Abteilung ist farblich geschmackvoll abgestimmt und funktionell eingerichtet. Eine große, beeindruckende Freiterrasse bietet einen wunderschönen Ausblick in den bewaldeten Mühlengrund.
Zusätzlich zum Seniorenzentrum sind für die erste Etage 35 Geriatriebetten in abgeteilten Räumen geplant. Diese sind bereits teilweise bezogen und werden aufgrund von Umbaumaßnahmen derzeit noch mit der Medizinischen Klinik III geteilt.
Im 3. Stock ist ein absolutes Novum in Hessen entstanden. Neben der Facharztpraxis für Frauenheilkunde von Frau Dr. Heinrichs Kuhn befindet sich die ambulante Intensivpflege, mit dem Namen "AIF im MediCenter". Hier werden intensivpflichtige Patienten von qualifiziertem Personal über 24 Stunden betreut. Die Patienten sind nicht wie sonst üblich in Krankenzimmern untergebracht, sondern leben in eigenen Wohneinheiten, die auch von Angehörigen genutzt werden können. Versorgt werden hier schwerstkranke Patienten, die z.B. eine Langzeit-Beatmung benötigen bzw. anderweitig intensivmedizinisch langfristig versorgt werden müssen. Möglich wird dies durch einen besonders hohen Personalschlüssel von 1:1. Dies bedeutet, dass eine Pflegkraft pro Patient zur Verfügung steht.
Der Vorstand war nach dem einstündigen Rundgang sehr beeindruckt. Man war einhellig der Meinung, dass durch die Errichtung des neuen MediCenters das Falkeneck erheblich an Attraktivität gewonnen hat.

Quelle: Verlag + Druck LINUS WITTICH
Quelle: Verlag + Druck LINUS WITTICH

zurück

facebook

Heilzentrum Terra-Pi
im Medicenter Falkeneck
Inh. Heike Taaks-Vollmer

Hecksbergstraße 29
35619 Braunfels
Tel.: 0 64 42 - 33 900-0
Fax: 0 64 42 - 33 900-33
eMail:

Kontakt | Impressum Datenschutz